nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Fragen zum Major-Release 3.1
peko
Beiträge: 0
Registriert: Di 27. Jan 2015, 22:18

nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon peko » Mo 2. Feb 2015, 19:36

Ich habe einen kompletten Durchlauf eines Artikels (Lagermenge=5)angestrebt,
vom Angebot, Bestellung, Auftrag bis zur Auslieferung mit Lfs und Rechnung.
Im Artikelstamm unter Aufträge / Versendete Aufträge sehe ich auch diesen Artikel mit der korrekten
Liefermenge als Auftrag abgeschlossen, nur bei geliefert steht die "0".

Das Protokoll bei Auftrag sagt, Versand: Versendet, Auftrag abgeschlossen.
Rechnungsprotokoll anbei.
Nur wird eben der Lagerbestand nicht um die Menge der versendeten Ware reduziert.
Artikel ist als Lagerartikel gekennzeichnet, er ist keine Stückliste und kein Produktionsartikel.

Wann wird ein Artikel ausgebucht bzw. evtl nach Bestelleingang reserviert?

peko
Dateianhänge
Rechnung_protokoll.jpg
Rechnung_protokoll.jpg (76.17 KiB) 4240 mal betrachtet

sauterbe
Administrator
Beiträge: 6
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 13:34

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon sauterbe » Mi 4. Feb 2015, 04:34

im Projekt muss man das Projekt auf einen Logistikprozess einstellen.

Also unter Stammdaten / Projekt / Logitstik Kommossionierverfahren. Was war dort eingestellt?

Und dannmuss man den Auftrag immer an den Versand übergeben damit automatisch eine RE / LS etc. angelegt wird und das Lager entsprechend angepasst wird.

peko
Beiträge: 0
Registriert: Di 27. Jan 2015, 22:18

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon peko » Fr 6. Feb 2015, 02:14

Der Logistikprozess im Projekt war es wohl, Danke für den Hinnweis!
Ich werde dann am Wochenende nochmals einen Auftrag komplett durchjagen.

Warum sind da eigentlich 3 Projekte angelegt?

peko

sauterbe
Administrator
Beiträge: 6
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 13:34

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon sauterbe » Fr 6. Feb 2015, 07:03

ist die Installation öfters durchlaufen worden? eventuell?

Die Projekte kann man einfach löschen.

adrianna

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon adrianna » Do 12. Mär 2015, 13:43

Ich habe das gleiche Problem. Ich versuchte das zu ändern, was hier vorgeschlagen war, es "bewegt" sich aber nichts im Lager.
Auch wenn Lieferschein freigegeben wurde, steht da bei der Übersicht der Positionen: Ausgeliefert: -

was soll man noch ändern?

Danke vorab

vik-wawi
Beiträge: 0
Registriert: Fr 24. Apr 2015, 09:44

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon vik-wawi » Mi 27. Mai 2015, 10:39

Also bei mir hat sich was "bewegt" nachdem ich ein Projekt angelegt hatte und dort bei Versandoptionen, also bei "Logistik/Versand" das Kommissionsverfahren auf "einfache Lagerbuchung" oder eins der andere 4 Optionen ausgewählt habe. Standardmäßig ist dort "ohne Lagerbuchung" ausgewählt.

Ich persönlich nutzen das Kommissionsverfahren "WaWision Logistikzentrum (2-stufige-Kommissionierung)". Damit werden die Artikel nach der "Übergabe an das Versandzentrum" aus dem Auftrag aus dem Lager ausgelagert und der Lieferschein und Rechnung müssen dann erst manuell freigegeben/verschickt werden.

Man muss halt jedes mal das Projekt von Hand auswählen. Man kann man aber seinen Kunden im WaWi ein Standard-Projekt zuschlüsseln, damit wird das Projekt automatisch gewählt, wenn man einen Kunden auswählt.

Ich dachte anfangs die Artikel werden automatisch ausgelagert, wenn man einen Auftrag als Lieferschein weiterführt. Das scheint aber nicht der Fall zu sein. Eine Auslagerung erfolgt nur, wenn man wie oben beschrieben den Auftrag "an das Versandzentrum weitergibt".

sauterbe
Administrator
Beiträge: 6
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 13:34

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon sauterbe » Fr 29. Mai 2015, 03:34

Ja genau. Aktuell haben wir meist Kunden die Versenden über die Versandprozesse.

Man startet immer mit dem Auftrag und alles andere wird dann automatisch erstellt.

mafi
Beiträge: 0
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 12:03

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon mafi » Mo 7. Aug 2017, 09:18

Hallo,

das Problem erscheint immer noch.
Status Quo wie folgt

1. Online Demoversion
2. Projekt steht auf einfache Kommissionierung, Kommissionierung steht auf Rechnung
3. Auftrag erzeugt mit Stücklisten Artikel, Artikel selbst ist kein Lagerartikel, Im Auftrag soll Stückliste explodiert werden (InTimeStückliste ist an)
4. Auftrag entsprechend versendet
5. Weiterführen des als RE und LS (mit Lager)

Folgendes geschieht nicht!
a. Die Stücklistenartikel werden im Auftrag nicht angezeigt!
b. Der Lagerbestand der Stücklistenartikel werden nicht ausgebucht
c. Selbst eine manuelle Auslagerung ist nicht möglich, da der Stücklistenartikel bei Lagerausbuchung nicht angezeigt wird (Ist ja auch kein Lagerartikel!)

Das scheint noch ein Bug zu sein
Testumgebung: Server: MAMP 3.3.1 | Apache: 2.2.31 | php: 7.0.19 / 7.1.5 | mySQL: 5.6.34
Server: Ubuntu Server 16.0.4 | Apache: 2.4.18 | php: 7.018 | mySQL: 5.7.19

sauterbe
Administrator
Beiträge: 6
Registriert: Mi 31. Dez 2014, 13:34

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon sauterbe » Mo 7. Aug 2017, 16:23

der artikel muss beim einfügen explodieren und einzeln da stehen. wenn das nicht passiert geht alles andere ebenfalls nicht so weiter

im projekt kann man auch noch einstellen das die aufträge nicht explodieren

also 1. im Artikel kontrollieren ob just in time
2. das sicher nicht einzelpositionen ausblenden aktiv ist
und das in den projekt einstellenung sicher das explodieren nicht deaktiviert ist

mafi
Beiträge: 0
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 12:03

Re: nach Versand keine Mengenreduzierung am Lager

Beitragvon mafi » Di 8. Aug 2017, 11:11

Wie ich oben beschrieben habe, im Artikel ist Stücklistenartike und Just In Time Stückliste angehakt. Bei Einzelpos ausblenden ist kein haken gesetzt.
Selbst wenn nur Just In Time Stückliste angehakt ist, ohne Stücklistenartikel, wird nur der Artikel angezeigt, nicht die Stücklistenartikel

Das Projekt ist ansonsten w.o. beschrieben eingestellt.
Testumgebung: Server: MAMP 3.3.1 | Apache: 2.2.31 | php: 7.0.19 / 7.1.5 | mySQL: 5.6.34
Server: Ubuntu Server 16.0.4 | Apache: 2.4.18 | php: 7.018 | mySQL: 5.7.19